Osnabrück für Alle

Dies ist die Seite der Solidarity City Initiative Osnabrück. Bisher sind wir ein loser Zusammenschluss von Initiativen, aktivistischer Gruppen und Einzelpersonen mit verschiedenen politischen Ansichten und Themenschwerpunkten. Dies sehen wir als Bereicherung, da ein solidarisches Miteinander auch auf vielen verschiedenen Ebenen umgesetzt werden muss. Und seit Herbst 2016 arbeiten wir nun schon gemeinsam daran, Osnabrück zu einer solidarischen Stadt zu machen.

Die auf dieser Seite veröffentlichten Texte sollen Inspirations- und Diskussionsmaterial sein. Sie erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und spiegeln nicht die Meinung aller Beteiligten wieder. Wir wollen untereinander und mit euch darüber diskutieren, wie wir eine Solidarity City Osnabrück verwirklichen können und freuen uns über Kritik, Anregungen und Ergänzungen!

mehr erfahren

Was sind die Rahmenbedingungen für die Umsetzung einer solidarischen Stadt?

  Das „Möglichkeitsfenster“ 1 Millionen Newcomers in 2015, eine „Willkommenskultur“ mit 5 Millionen Aktiven, die von der rückläufigen Wende enttäuscht sind. Solidarity City kann an vorausgehende Ansätze von „Recht auf Stadt“ und „Stadt für Alle“ anschließen. Frei nach der aktivistischen No Border-Szene: „Solidarity City is No Border Politics Back in Town“.   Die Notwendigkeit Seit … Weiterlesen